Navigation MenuMenu

MPI Berlin

Gepostet am Jul 6, 2016


MPI Berlin
MPI Berlin Aussenansicht

Max−Planck−Institut für Molekulare Genetik Berlin

Erneuerung Lüftungstechnik

Das Max−Planck−Institut für Molekulare Genetik hat, an dem Instituts−Standort in Berlin Dahlem, nach 40jähriger Nutzungsdauer, die Erneuerung der gesamten technischen Infrastruktur von Turm 1 und Turm 2 umgestaltet.

Beide Gebäude sind Teil eines bestehenden Gebäudeensembles, dass aus vier aneinandergereihten Türmen besteht. Turm 3 wurde 2012 als viergeschossiger Neubau auf einem Bestandskeller, aus dem Jahr 1996, errichtet. Der Neubau dient als Verbindungsbauwerk zwischen Turm 1, Turm 2 und Turm 4. Des Weiteren definiert der Neubau den neuen Haupteingang zum Gesamtensemble und gilt als „Visitenkarte“ des Instituts.

Unsere Aufgabe bestand darin, die gesamte Lüftungstechnik zu erneuern, sie auf dem Dach zu installieren und das gesamte Kanalwerk im Gebäude zu installieren.

Die Anlage wurde im Juli nach über ein jähriger Bauzeit übergeben.

 

Grafik 1 MPI Berlin
Grafik 2 MPI Berlin
Grafik 3 MPI Berlin
Grafik 4 MPI Berlin
Top