info@wuttke-klima.de

+49 391 5053-90

Notdienst

0391 505390

Bahnhof Oschersleben – Schwimmhalle

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kleinstadthelden (@kleinstadt.helden)

Ein rund 20.000 Quadratmeter gro├čes Areal um den Bahnhof Oschersleben wurde durch die Stadt Oschersleben und die kommunale BEWOS Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Oschersleben mbH saniert und wird bebaut. Es handelt sich hierbei um ein ambitioniertes Projekt, das zum Ziel hat das lange brach liegende Areal zum attraktiven Anziehungspunkt zu machen und die Innenstadt weiter zu beleben. Teil des Gesamtarrangements ist die Schwimmhalle, an deren Fertigstellung wir uns beteiligen d├╝rfen.

Die Schwimmhalle ist als Funktionsschwimmhalle vorgesehen und umfasst ein 25-m-Schwimmbecken, ein Nichtschwimmerbecken und ein Kinderplanschbecken. Weiterhin wird im Objekt eine Saunaanlage f├╝r 25 Kapazit├Ątspersonen integriert. Der Bauk├Ârper gliedert sich in einen eingeschossigen und unterkellerten Hallenteil und einen nebenliegenden, teilunterkellerten Funktionstrakt. Die Ausbildung des Bauk├Ârpers erfolgt vorwiegend in Stahlbetonbauweise und wird durch Kalksteinmauerwerk erg├Ąnzt. Der Hallenbauk├Ârper wird durch eine tragende Holzdachkonstruktion ├╝berspannt. Der Beitrag unserer Firma zum Bauprojekt umfasst die notwendige Raumlufttechnik. Sie dient der Beheizung und Entfeuchtung des gesamten Geb├Ąudes und bew├Ąltigt ein Gesamtvolumen von 15.000 m┬│ pro Stunde f├╝r Zu- und Abluft.

Besonders bei solch ambitionierten Projekten in der Region wird f├╝r uns deutlich, wie unser Beitrag zum Ganzen den Menschen und ihrer Lebensqualit├Ąt zu Gute kommt. Das ist eine wichtige Motivation f├╝r unsere Mitarbeiter – zu sehen, wie sich Stadt und Region entwickeln und sie dazu einen Beitrag leisten konnten.